DER ERSTE KUSS

Der erste Tag ging in Donezk zu Ende. Iana lag in ihrem neuen Bett, in dem Zimmer, in dem sie nun viele Monate wohnen würde. „Schlaft gut, Kinder“, rief die Nanny undschaltete das Licht aus. Iana konnte nicht einschlafen. Sie dachte an ihren Vater,  der sie und Jaroslaw hierher begleitet hatte. Nur, dieses Mal fuhr … DER ERSTE KUSS weiterlesen