UWE MÜLLER ERZÄHLT

Ich erzähle Geschichten aus dem Alltag.

Ich schreibe fast ausschließlich von meinem Erfahrungshorizont aus und habe deshalb in den meisten Erzählungen die Ich-Perspektive gewählt.
Eine der wohl ältesten Binsenweisheiten des Schreibens besteht darin, über sich selbst zu schreiben, über das eigene Leben, die eigenen Beobachtungen und die eigenen Ansprüche an das Leben.

Diesem Grundsatz versuche ich in meinen Texten gerecht zu werden.

...weiterlesen